Mitglied werden

Chronik des Vereins

Die Geschichte der RG-Hamburg

Jahr Ereignis
1893 Am 18. November erfolgte die Gründung des Radfahrverein „Sport“ von 1893 e.V. Bergedorf-Hamburg
1907 Deutscher Meister im 100 km Mannschaftszeitfahren
1921-1927 Ausrichter des,,Großen Hansa-Preis“ als RV ,Sport“v. 1893 e.V Bergedorf-Hamburg
1924 Hamburger Mannschaftsmeister
1950 Gründung des Radsport-Club Hamburg (RC Hamburg) e.V.
Albert Mußfeld wird Mitglied der Nationalmannschaft
1967 Jürgen Walter wird Deutscher Straßenmeister
1969 Am 1. Februar erfolgte die Fusion des RC Hamburg und des RV Sport zur Radsport-Gemeinschaft Hamburg (RG Hamburg) v.1893 e.V.
1978 1. Rad-Wanderfahrt anlässlich des Hamburger Hafen-Geburtstags mit bis zu 25.000 Radfahrern
1979 1. Profi-Radrennen um die Binnenalster
1982 Gründung der BMX-Abteilung in der RG Hamburg
1984 1. Radrennen ‚Großer Preis von Hamburg-Volksdorf‘
1985 Bau einer BMX-Bahn in Volksdorf
1987 Querfeldein-Radrennen am Bismarck-Denkmal mit der gesamten Welt-Elite
1989 Markus Schlapper wird Deutscher Meister in der BMX-Klasse 9
1990 Thomas Schmid wird Deutscher Meister in der BMX-Klasse 7
Gründung eines neuen RG Hamburg-Rad-Teams
1991 Alexander Heide wird Deutscher Meister (BMX) in der Klasse 8
Mike Blumenhagen belegt bei der WM den 4.Platz
1992 Aufstieg in die Rad-Bundesliga
1993 Jan Ullrich wird in Oslo Straßenweltmeister der Amateure
Oke Blumenhagen wird Deutscher Meister (BMX) in der Klasse 16/17
Claas Ypey belegt den 2.Platz bei der DM (BMX) in der Klasse Jugend
1994 2. Platz für die RGH in der Rad-Bundesliga
Gründung einer Junioren-Bundesliga-Mannschaft
Christoph Ulrich belegt den 5.Platz bei der EM (BMX) in der Klasse Boys 12
1996 Christoph Ulrich belegt den 2.Platz bei der DM (BMX) in der Klasse Jugend
1997 Christoph Ulrich wird Deutscher Meister (BMX) in der Klasse Jugend
1998 Gründung des RG Hamburg Nordheide-Nachwuchsteam
Christoph Ulrich wird Deutscher Meister (BMX) in der Klasse Cruiser Junioren und Norddeutscher Bahnsprint-Meister
2000 Lorenz Grabow wird Deutscher Meister (BMX) in der Klasse Jugend
Philipp Marzahn wird Deutscher Meister (BMX) in der Klasse 19+
Oke Blumenhagen wird Deutscher Vizemeister (BMX) in der Klasse 19+
2001 Benjamin Hill wird Deutscher Meister im Cross-Radrennen der Jugend
Christoph Ulrich belegt bei der DM (BMX) den 2.Platz in der Klasse Cruiser Elite
2002 Olaf Steen wird Deutscher Meister im BMX in der Klasse Cruiser Junior
Ole Panzer belegt den 2.Platz bei den deutschen Meisterschaften (BMX) in der Klasse Cruiser Jugend
2003 Bei den Deutschen Meisterschaften (BMX) erreichen Lorenz Grabow den 3. und Olaf Steen den 2.Platz
2004 Zur Zeit hat unser Verein 265 Mitglieder
Ole Panzer belegt den 2.Platz bei der BMX-DM in der Klasse Junioren
2005 Unsere RTF sprengt die 1.000 Teilnehmer-Marke
Olaf Steen belegt den 3.Platz bei der BMX-DM in der Klasse Cruiser Elite
2006 Wir begrüßen unser 270. Mitglied
2008 Ole Panzer wird im BMX Deutscher Meister in der Klasse 19+
2011 Christiane Wiesner belegte bei der BMX WM in Copenhagen Cruiser women 5. Platz
2012 Oke Blumenhagen BMX Deutscher Meister in der Klasse Cruiser Sen. I
Christiane Wiesner, Cruiser women 30 + bei der BMX WM in Birmingham den 6. Platz
2013 Bau des BMX Race Track Neusurenland
2014 Offizielle Bahneröffnung BMX Race Track Neusurenland

Du hast Fragen? Oder möchtest Mitglied werden?

Kein Problem: Nehme Kontakt zu uns auf und wir werden uns umgehend melden.

KONTAKT