BMX Nordcup Lauf 1 am 06. Mai 2018

Das Fahrerlager der RG-Hamburg

Hach, wie haben wir alle auf diesen Termin gewartet: Der 6. Mai 2018 stand ganz groß und fett in allen Terminkalendern der BMX Eltern der RG-Hamburg. Das ist der Tag, an dem die neue Nordcup-Saison wieder startet! Das BMX Leben geht wieder los! Da wurden noch mal die Reifen aufgepumpt und die Kette geölt, die Stühle aus dem Keller geholt und neue (Sportler-) Bananen gekauft. Und auch an diesem Wochenende haben wir uns wieder alle gefragt: Wie machen die das in Bispingen eigentlich? Wieder einmal „Bomben-Wetter“, unglaublich! Der Wetter-Gott muss in Bispingen wohnen.

An diesem schönen Sommer-Wochenende sind natürlich auch wieder die Racer der RG-Hamburg aufgebrochen um sich mit den Besten in Norddeutschland zu messen. Die RG-Hamburg war entsprechend mit 40 (von 287) Startern angetreten und war somit (mal wieder) der größte Verein beim Nordcup. Doch: Die RG-Hamburg war nicht nur der größte Verein in Bispingen, sondern auch der erfolgreichste, 9 von 23 Tagessiegen (40 %) wurden von der RG Hamburg gewonnen, es wurden 15 Podestplätze und insg. 21 Finalteilnahmen eingefahren. Sehr stark!

Was bleibt von diesem Wochenende?

  • Bemerkenswert fand ich die Anfänger Boys 9/10, hier haben sich 33 Racer zusammengefunden. Wahnsinn, wie viele junge und neue Teilnehmer zum Beginn einer Saison am Start sind. Hier wurde sogar ein 1/4 Finale gefahren. Schön zu sehen, dass der BMX Nachwuchs groß ist und weiter wächst.
  • Leider gab es auch ein paar Unfälle, wie zum Beispiel Till, der im Finale auf Platz 2 liegend über einen gestürzten Gastfahrer aus Dänemark fuhr und ebenfalls stürze. Dieser Abflug sah schon ziemlich heftig aus, zum Glück hast sich Till nicht ernsthaft verletzt! Leider kommen solche Unfälle am Anfang der Saison häufiger vor, hoffen wir, dass sich die Anzahl der Stürze möglichst rasch reduzieren, so etwas wollen weder die Eltern, noch die Zuschauer sehen.
  • Die RG Hamburg wächst und gedeiht, wir sind nicht nur einer der größten Vereine in Norddeutschland, sondern auch einer der erfolgreichsten. Ich bin fest der Meinung, dass wir durch unsere neuen Trainer der Saison 2018 – Lars Ludewig und Meik Schruhl – unseren Leistungsstand weiter ausbauen können.

Hier die Ergebnisse im Einzelnen im Beginner Bereich …

• Kilian SCHLAPPER, Boys Anfänger 5/6, Platz 2
• Nick BAUMGARTNER, Boys Anfänger 7/8, Platz 1
• Piet VON BREDOW, Boys Anfänger 7/8, Semi-Finale
• Jannik EWERT, Boys Anfänger 7/8, Semi-Finale
• Marie SOARES DOS REIS, Girls Anfänger 9/10, Platz 2
• Louis SCHLAPPER, Boys Anfänger 9/10, Semi-Finale
• Driss BELLMANN, Boys Anfänger 9/10, Semi-Finale
• Luana SOARES DOS REIS, Girls Anfänger 11/12, Platz 1
• Mats VON BREDOW, Boys Anfänger 11/12, Platz 6
• Moritz BAUMGARTNER, Boys Anfänger 11/12, Vorläufe
• Manuel FRANZKE, Boys Anfänger 13/14, Platz 3
• Christian BELLMANN, Men Anfänger 17+, Vorläufe
• Eric STÜRMER, Cruiser Anfänger, Platz 1
• Jörn CLAUßEN, Cruiser Anfänger, Platz 2
• Martin SWANSON, Cruiser Anfänger, Vorläufe

… und im Lizenzbereich …

• Paul Tom KUROWSKI, Cruiser Men, Platz 1
• Artur HIRZEL, Cruiser Men, Vorläufe
• Maximilian NAUMANN, Boys 9/10, Platz 5
• Till BEHNKE, Boys 9/10, Platz 7
• Mats HATJE, Boys 9/10, Vorläufe
• Mathis KÖNIG, Boys 11/12, Platz 1
• Jonas BOTT, Boys 11/12, Platz 5
• Dana SCHULZ, Boys 11/12, Semi-Finale
• Ferenz ISENBÜRGER, Boys 11/12, Semi-Finale
• Jacob VON SCHÖNERMARK, Boys 11/12, Vorläufe
• Leonard Emilio GALINDO-TIMMERMANN, Boys 11/12, verletzungsbedingt nicht gestartet
• Mark TEICHMANN, Men 30 and over, Platz 1
• Per-Oke BLUMENHAGEN, Men 30 and over, Platz 2
• Pia SCHULZ, Girls 13/14, Platz 4
• Jannik SCHULZ, Boys 13/14, Platz 1
• Meret ISENBÜRGER, Girls 15/16, Platz 1
• Isabel SCHREIBER, Girls 15/16, Platz 2
• Joshua STÜRMER, Boys 15/16, Semi-Finale
• Momme SWANSON, Boys 15/16, Semi-Finale
• Bjarn HATJE, Boys 15/16, Semi-Finale
• Florian LERCHE, Boys 15/16, Vorläufe
• Timo WISNIEWSKI, Boys 15/16, Vorläufe
• Oskar FLORCZAK, Men 17-29, Platz 7
• Felix CLAUßEN, Men 17-29, Vorläufe
• Paul Tom KUROWSKI, Men Elite National, Platz 1

Mit sportlichen Grüßen, Euer Oliver

2018-05-17T09:01:33+00:00Mai 17th, 2018|