7. Nordcup Rennen am 02.09.2018 in Leopoldshöhe

BMX NordCup und BMX Beginners-Cup Nord: Die Rennserien der Norddeutschen Verbände

Die Elite Men mit spektakulären Sprüngen über die Pro-Section

Am vergangenen Wochenende haben sich 25 RG-Hamburg Fahrer auf den weiten Weg nach Leopoldshöhe gemacht um am 7. Lauf des Nord- und Beginnercups teilzunehmen. Bei (wieder einmal) schönsten Sommerwetter durften wir ein perfekt organisiertes Rennen erleben. Vielen Dank hierfür an alle Organisatoren und Helfer der BMX TUS Leopoldshöhe.

Die RG-Hamburg hat insgesamt 3 Tagessiege, 7 Podestplätze und 17 Finalteilnahmen eingefahren. Eine beachtliche Leistung!

Am Samstag wurde zudem der OWL Nachwuchs-Cup der Vereine aus Bielefeld, Rödinghausen und Leopoldshöhe ausgetragen zu dem ebenfalls einige Hamburger einen Tag früher anreisten um teilzunehmen.

Was bleibt von diesem Wochenende übrig?

  • Bombastisches Wetter, wann hatten wir einmal so einen Sommer? Ich erinnere mich an das erste Rennen in Bispingen (BMX Bundesliga am 7. April), seitdem gab es gefühlt doch keine einzige Wolke in Deutschland. Was können wir froh sein, dass wir einen Outdoor Sport betreiben und nicht in einer stickigen Sporthalle hocken müssen.
  • Genial, wie unsere Beginner ganz vorne dabei sind. Kilian Schlapper (Beginner Boys 5/6) und Nick Baumgärtner (Beginner Boys 7/8) ganz oben auf dem Treppchen. Glückwunsch, starke Leistung, weiter so, da entwickelt sich etwas Großes.
  • Neben unseren Jüngsten aber auch einen ganz großen Respekt an unsere „Großen“, Christian, Markus (beide Beginner) und Mark (Lizenz), die sich dieses Wochenende mal wieder mit den jungen Wilden (17+) gemessen haben. Wow, in 25 Jahren sind die Jungs so alt wie Ihr und dann habt Ihr sie wieder …
  • An dieser Stelle ebenfalls ein Danke an alle Eltern, die ihren Kindern diesen Sport ermöglichen und selbst vor diesen langen Fahrten nicht zurückschrecken. DANKE! Das kann man nicht häufig genug erwähnen
  • Wer hat das nicht erlebt? Man kommt Zuhause an, schaut ins Portmonnaie und findet noch Wertchips. Arrrghhh, vergessen umzutauschen!! Ganze 12,50 Euro. Naja, wenigstens sind die drei Portionen Currywurst Pommes im nächsten Jahr jetzt schon finanziert 🙂

Hier noch mal die Ergebnisse der RG-Hamburg zum mitlesen im Detail:

  • Beginner Boys 5/6, Kilian SCHLAPPER, Platz 1
  • Beginner Boys 7/8, Nick BAUMGARTNER, Platz 1
  • Beginner Boys 7/8, Piet VON BREDOW, Platz 7
  • Beginner Girls 9/10, Marie SOARES DOS REIS, Platz 3
  • Beginner Boys 9/10, Louis SCHLAPPER, Platz 5
  • Beginner Boys 11/12, Moritz BAUMGARTNER, Halbfinale
  • Beginner Boys 11/12, Mats VON BREDOW, Halbfinale
  • Beginner Boys 13/14, Manuel FRANZKE, Platz 2
  • Beginner Men 17+, Markus GROTH, Platz 8
  • Beginner Men 17+, Christian BELLMANN, Vorläufe
  • Beginner Cruiser Men, Eric STÜRMER, Platz 1
  • Beginner Cruiser Men, Jörn CLAUßEN, Platz 4
  • Boys 9/10, Maximilian NAUMANN, Platz 7
  • Boys 11/12, Ferenz ISENBÜRGER, Platz 5
  • Boys 11/12, Mathis KÖNIG, Platz 6
  • Boys 11/12, Jonas BOTT, Vorläufe
  • Boys 11/12, Dana SCHULZ(w), Vorläufe
  • Girls 13/14, Pia SCHULZ, Platz 4
  • Boys 13/14, Jannik SCHULZ, Platz 6
  • Girls 15/16, Meret ISENBÜRGER, Platz 2
  • Girls 15/16, Isabel SCHREIBER, Platz 3
  • Boys 15/16, Joshua STÜRMER, Platz 4
  • Boys 15/16, Momme SWANSON, Halbfinale
  • Men 17-29, Felix CLAUßEN, Halbfinale
  • Men 17-29, Mark TEICHMANN (M30+), Halbfinale

Nächstes Wochenende geht es in Assen (NL) mit dem letzten lauf des 3-Nationen-Cups weiter.

Mit sportlichen Grüßen, Euer Oliver

2018-09-05T20:06:49+00:00September 5th, 2018|