Header
RG Hamburg Tour - Aktuelles
RG Hamburg Tour 2016 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sammy   
Montag, den 15. Februar 2016 um 00:00 Uhr

Dies waren die Strecken für 2015

Strecke/Link zum Track
44 km
75 km
114 km
153 km
220 km

Die Strecken für 2016 sind noch nicht amtlich und werden vermutlich im Detail anders aussehen!

Wenn ihr GPS-Tracks während der Tour benutzt, denkt unbedingt daran, dass es auch kurzfristig noch Änderungen an den Strecken geben kann.

Daher ist am Veranstaltungstag immer die Ausschilderung maßgeblich!

Insbesondere, wenn ihr in einer Gruppe unterwegs seit achtet auf die Gruppe! Es hat in der Vergangenheit schon Unfälle gegeben, weil ein Teilnehmer nach GPS gefahren ist und ein anderer nach Ausschilderung.





Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. Februar 2016 um 19:36 Uhr
 
... die Vorbereitungen laufen! Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sammy   
Montag, den 15. Februar 2016 um 00:00 Uhr


Unsere Tour startet  am 26.Juni 2016. Wie in den letzten Jahren auch, bietet die RG Hamburg wieder ihren Radmarathon an.

Für alle Nordlichter ist es übrigens in diesem Jahr "anreise-technisch" relativ entspannt sich das Trikot im Radmarathon Cup Deutschland zu sichern. Das Trikot gibt es für 5 erfolgreich absolvierte Marathons und es gibt sage und schreibe  7 Veranstaltungen im Norden!

  1. 7.Mai 2016 Bremer Roland Radmarathon, RSC Rot-Gold Bremen e.V.
  2. 19.Juni 2016 OstseeRadMarathon, Förderverein Radfahren in MEV e.V.
  3. 26.Juni 2016 RG Hamburg Radmarathon, Radsport-Gemeinschaft Hamburg v. 1893 e.V.
  4. 3.Juli 2016 20. Rund um die Schlei, RV Schleswig e.V.
  5. 7.August 2016 Holsteiner Wellenritt, RSC Kattenberg v. 1997 e.V.
  6. 11.September 2016 13.Rostocker Radmarathon, RV Rostock e.V.
  7. 3.Oktober 2016 B.O.C. Almabtrieb für den Deutschland-Cup, RSG Mittelpunkt Nortorf

Wir sehen uns am 26.Juni 2016 in Hamburg-Volksdorf! Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und gutes Wetter!

Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt!

Anmeldeformular

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 15. Februar 2016 um 19:34 Uhr