Header
Aktuelles vom Rennsport
Top Platzierungen im Deutschlandcup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Domenic (ron)   
Freitag, den 12. Dezember 2014 um 18:06 Uhr

Domenic in meisterlicher Form

Am Wochenende, 10./11. Januar 2015, findet im sächsichen Borna die Deutsche Meisterschaft in Querfeldeinfahren statt. Mit Jugendfahrer Domenic Karrasch stellt die RG Hamburg einen Fahrer, der gute Aussichten auf eine vordere Platzierung, vielleicht sogar auf eine Medaille hat. Oder gar auf den Titel „Deutscher Meister 2015“?

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 13. Dezember 2014 um 09:20 Uhr
Weiterlesen...
 
Winterbahn Frankfurt/Oder PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ron   
Mittwoch, den 10. Dezember 2014 um 21:02 Uhr

Tamika und Luca testen die neue Holzbahn in Frankfurt/Oder


Tamika Hingst hatte es mit starker nationaler Konkurrenz zu tun.

Winterbahn in Frankfurt/Oder, dass bedeutet zwar eine warme, willkommene Abwechlsung im Wintertrainings-Alltag, ist aber auch immer eine kleine Mutprobe. Zu der starken Konkurrenz aus Berlin, Brandenburg, Thüringen und Sachsen kommen die für Hamburger ungewohnt großen Starterfelder. Dennoch zum Training perfekt. Insbesondere die technische Ausbildung auf der Bahn, aber auch die taktische Schulung, können wunderbar bei diesen Trainingswettkämpfen geübt werden. Tamika Hingst wurde im Vorfeld durch eine Erkältung im Training etwas ausgebremst. Luca Rohde hatte gar eine neunwöchige Trainings- und Wettkampfpause hinter sich. Dennoch fuhren beide, zusammen mit Trainer Leonard Diekmann, hoch motiviert in die ostdeutsche Radmetropole. Hier ihr Bericht:

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 20. Dezember 2014 um 14:42 Uhr
Weiterlesen...
 
Cross am Allhornsee PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rona Rohde   
Mittwoch, den 10. Dezember 2014 um 19:31 Uhr

Kalte Füße und heiße Würstchen // Domenic vor der DM in Top-Form

Kalt aber trocken, so präsentierte sich der 2. Advent. Die RG Hamburg, als Ausrichter des 10. Laufes des Stevens Cycle Crosscups, lud zum sonntäglichen Ausflug zum „Cross am Allhornsee“ ein. Mehr als 150 Aktive, Hobby- wie Lizenzfahrer, erwartete ein im Vorfeld bestens präparierter Kurs, direkt am Ufer des idyllisch gelegenen Sees. Lobend äußersten sich etliche Fahrer über die neue, schnellere und moderne Strecke. Die mit vielen Richtungswechseln sowie kurzen Anstiegen, viel technisches Geschick erforderte, gleichzeitig aber auch Raum für spannende Überholmannover bot.  In allen Altersklassen gab es spannende Wettkämpfe und verdiente Sieger. Nach den Rennen konnten sich die Aktiven mit Kuchen oder Grillwurst stärken. Mit Platz 3 für Jonas Lippitsch (U13), Platz 4 und 5 für Hauke Schwarm und Hannes Anders (U15), Platz 7 für Christian Hamburg (Senioren 2) sowie Platz für Sven Anders 19 im großen Feld der Hobbystarter, konnten sich auch einige RG Hamburg Fahrer vorne platzieren. Domenic Karrasch erreichte derweil am Vortag beim Deutschlandcup Rennen in Queidersbach (Bericht folgt) einen herausragenden 2. Platz und unterstrich damit seine Medaillenambitionen für die Deutsche Meisterschaft im Januar 2015. Herzlichen Glückwunsch Domenic!

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. Dezember 2014 um 21:19 Uhr
Weiterlesen...
 
Landesmeisterschaft Cross PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ron   
Dienstag, den 02. Dezember 2014 um 20:35 Uhr

Erfolgreiche Titelverteidigung bei arktischen Temperaturen

Stell Dir vor es ist Landesmeisterschaft und keiner geht hin. So ähnlich kam es sicher nicht nur den Ausrichtern der hervorragend organisierten Norverbandsmeisterschaften, der SG Atletico Büdelsdorf, sondern auch den Teilnehmern und Zuschauern der Veranstaltung vor.

Die gemeinsam ausgerichteten Titelkämpfe der Landesverbände Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern stieß insbesondere in der Eliteklasse, in der die norddeutschen Crosser bundesweit beim Deutschlandcup fast jedes Wochenende für Furore und Siege sorgen, mit weniger als 10 Meisterschafts-Teilnehmern, scheinbar auf wenig Interesse. Schade für die Veranstalter so einer Meisterschaft, die viel Zeit und Personal in Vorbereitung und Durchführung so eines Events stecken. Auch die Nachwuchsklassen waren teilweise recht dünn besetzt. Musste sich Domenic Karrasch 2014 noch gegen 15 weitere Mitstreiter in der Jugendklasse durchsetzen, so standen in diesem Jahr lediglich 5 Fahrer in der U17 am Start. Dies soll jedoch Domenics erfolgreiche Titelverteidigung nicht schmählern, bewies er doch mit seinen jüngst erzielten Podestplätzen im Deutschlandcup, das er auch bei größerer nationaler Konkurrenz im Crosssport ganz vorne mitmischt.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 10. Dezember 2014 um 19:14 Uhr
Weiterlesen...
 
Cross im Doppelpack PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sven Anders (ron)   
Montag, den 17. November 2014 um 17:44 Uhr

Spannende Positionskämpfe im Platzregen

Der 6. und der 7. Lauf des Stevens Cyclecross Cup führte die Sportler am Wochenende nach Mecklenburg-Vorpommern. Ausrichter der Veranstaltungen waren der RST Dassow und der Bad Doberaner SV. An beiden Tagen wurde wieder ehrgeizig um Punkte und Platzierungen gekämpft. Egal ob jung oder alt, Proficrosser oder Hobbyfahrer. Letztere stellen die mit Abstand größten Starterfelder der Rennserie. Was man hier erlebt, davon berichtet Sven Anders:

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. Dezember 2014 um 20:59 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 55