Header
Aktuelles vom Rennsport
32. „Großer Preis der Haspa Hamburg- Volksdorf“ PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ron   
Freitag, den 28. August 2015 um 09:04 Uhr

Traditionsveranstaltung mit internationaler Beteiligung

Am Sonntag, dem 6. September 2015, geht es wieder Rund in Volksdorf: Nicht nur die bunten Karusselle des traditionellen Stadtteilfestes drehen sich im Kreis. Auch fahren auf Einladung der RG Hamburg wieder über 200 Rennfahrer im Höllentempo auf dem 1 Kilometer langen Rundkurs im Herzen des Hamburger Stadtteils. Beim 32. internationalen „Großer Preis der Haspa Hamburg-Volksdorf“ werden die Rennsportler Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 60 kmh erzielen, während sie durch den Ortskern rasen. Start ist „Im Alten Dorfe“. Am Museumsdorf und der alten Liebermann-Villa vorbei, führt die Strecke hinauf zum höchsten Punkt der Straße und anschließend rasant bergab, das überdimensionale Rad von "Zweiradhaus Ehrig" passierend, vorbei am Bahnhof Richtung Ziellinie, wo sich die Zuschauer auf packende Prämien- und Finalsprints der Pedaleure freuen dürfen. Dieses Rennen hat bereits einige bekannte Rennfahrer als Sieger gehabt, die später als Profis aktiv waren. Der zweimalige Deutsche Meister André Greipel, der in diesem Jahr gleich vier Etappen der Tour de France gewann, trug sich schon in die Siegerliste in Volksdorf ein.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 28. August 2015 um 09:18 Uhr
Weiterlesen...
 
10. Youngclassics Jugendtour PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Vorstand RG Hamburg   
Montag, den 24. August 2015 um 19:40 Uhr

Super Youngclassics!

Ein Dank vom Vorstand der RG Hamburg an alle Mitglieder, Freunde und Helfer, die bei der Vorbereitung, Planung und Durchführung der 10. Youngclassics Jugendtour einen ausgezeichneten Einsatz geleistet haben.

Hamburg und besonders unser Verein haben gezeigt, welchen Stellenwert der Radsport-Nachwuchs für uns bedeutet. Nachwuchsarbeit im Rahmen der Olympia-Bewerbung ist für Hamburg ein Aushängeschild, dass hoffentlich von der Bewerbergesellschaft auch so gesehen und unterstützt wird.

Unser Dank gilt Vattenfall Europé und selbstverständlich dem Unternehmen Lagardére Unlimited, die finanziell und materiell die Youngclassics absichern und mit ihrem Personal unterstützen.

Wir freuen uns auf die nächste Ausrichtung in 2016 und eine weiterhin angenehme Zusammenarbeit !

Der Vorstand
Radsport-Gemeinschaft Hamburg
von 1893 e.V.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. August 2015 um 19:45 Uhr
 
23. Internationale Kids-Tour Berlin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ron   
Mittwoch, den 19. August 2015 um 18:53 Uhr

Jonas und Maxi waren für uns dabei

Am Wochenende fand in Berlin die Internationale Kids-Tour statt. Der Landesverband Hamburg wurde durch ein U13 Team unter Leitung des Landestrainers Uwe Messerschmidt repräsentiert. Neben unseren beiden RG Hamburg Fahrern Maximilian Karrasch und Jonas Lippitsch gehörten hierzu noch Noah Böker (RG Uni) sowie Gastfahrer (Gero Böhm, Leipzig). Mehr als 120 Starter aus 10 Nationen kämpften um gute Etappenresultate und die begehrten Trikots. Hier der Rennbericht vom Landestrainer!

Bericht auf der LV Seite

Jonas und Maxi haben sich zudem die Mühe gemacht, ihre persönlichen Eindrücke für uns aufzuschreiben. Vielen Dank Euch beiden! Hier ihre Berichte:

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 28. August 2015 um 09:05 Uhr
Weiterlesen...
 
Schwere Radrennen in Dänemark PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rona Rohde   
Montag, den 17. August 2015 um 19:34 Uhr

Pokale für Kiki und Luca

Radrennen in Dänemark bedeutet immer große Starterfelder und schnelle Rennen. Den RG Hamburg Nachwuchs führte dies jüngst nach Herning, Kolding und Vejen. Für unsere drei Jugendfahrer Domenic Karrasch, Fynn Witten und Tim Albers diente das zurückliegende Wettkampfwochenende als perfekte Vorbereitung auf die bevorstehenden Youngclassics. Insgesamt spulten sie anspruchsvolle 160 Rennkilometer ab. Unsere Schülerfahrer Daniel Prien, Hauke Schwarm, Katharina (Kiki) Albers und Luca Rohde freuten sich, nach dem überraschenden Kids-Tour-Aus für den LV Hamburg, über die willkommende Alternative der Radrennen in Dänemark.

Basislager unseres gemeinsamen Wochenendes war das Danhostel Kolding, wo in der Gemeinschaftsküche gemeinsam gefrühstückt, sowie nach den Rennen reichlich Pasta gekocht und verspeist wurde. Mit Tischkicker, Dart-Scheibe und Tischtennis war Des Weiteren für Kurzweil und Stimmung abseits der Rennstrecke gesorgt.


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 17. August 2015 um 21:50 Uhr
Weiterlesen...
 
Youngclassics: Jubiläumstour PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: ron   
Dienstag, den 11. August 2015 um 13:52 Uhr

International stark besetzt


2011 sicherte sich Jasper Frahm als RG Hamburg Jugend-Fahrer das Bergtrikot der Youngclassic. Mittlerweile fährt der 19jährige für das LKT-Profiteam.

20 Jahre Cyclassics, 10 Jahre Yougclassics: Hamburg kann stolz sein den radsportbegeisterten Freizeitradler sowie den gern gesehenen Profiteams seit zwei Jahrzehnten so ein hochwertiges Radsportspektakel anbieten zu können. Da wo sich die besten Profis der Welt messen, strampeln gleich nebenan die internationalen Nachwuchshoffnungen um Trikots und Bonussekunden. In diesem Jahr sind 140 Fahrer aus 24 Teams gemeldet. Von Donnerstag, 20. August, bis Samstag, 22. August, stehen insgesamt vier Etappen und rund 213 km auf dem Programm. Wir als Ausrichter der Nachwuchs-Tour können stolz sein, Jahr für Jahr so eine etablierte Rundfahrt auf die Beine zu stellen. Das gelingt nur Dank der zahlreichen ehrenamtlichen Helfer und deren unermüdlichen Einsatz. Die RG Hamburg wird bei den Youngclassics vertreten durch unsere drei Jugendfahrer Domenic Karrasch, Tim Albers und Fynn Witten. Wir wünschen allen dreien erfolgreiche, sturzfreie Renntage!!!


alle weiteren Infos zu Renndetails. Strecken, Startlisten etc. gibt es auf der Vattenfall-Hompage.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 11. August 2015 um 14:00 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 60