Header
Aktuelles vom Rennsport
6 Tage Rennen in Berlin PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Jonas L. (ron)   
Montag, den 26. Januar 2015 um 18:34 Uhr

Das Publikum gröhlte, Laser-Lichter flackerten - einfach nur Wahnsinn!

Um den Nachwuchs zu fördern und motivieren und um den Jüngsten einmal eine entsprechende Kulisse zu bieten, haben sich die Veranstalter des Berliner Sechstage-Rennens in diesem Jahr was Besonderes einfallen lassen. Erstmalig wurden die Rahmenwettbewerbe direkt in das Hauptprogramm integriert. Und so durfte Jonas Lippitsch (U13) am vergangenen Sonntag vor Tausenden begeisterten Bahnrad-Fans im Berliner Velodrom echte Sechstage-Luft schnuppern. Mit Profi-Material und konsequnenten Traning vorab gut ausgestattet, landete er bei seinem Wettbewerb, den Temporunden, am Ende glücklich auf Platz 7. Seine Eindrücke schildert der 11jährige Schüler hier:


Zuletzt aktualisiert am Montag, den 26. Januar 2015 um 18:50 Uhr
Weiterlesen...
 
Knapp am Podest vorbei PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rona Rohde   
Mittwoch, den 14. Januar 2015 um 08:29 Uhr

Cross-DM


Mit Platz 4 bei der Deutschen Meisterschaft erzielte Domenic Karrasch ein Top-Ergebnis. Leider blieb ihm die Medaille, trotz sehr guter kämpferischer Leistung, um wenige Sekunden verwehrt. Am Ende der gut 30minütigen Schlammschlacht im sächsischen Borna fehlten lediglich 9 Sekunden auf den Drittplatzierten.

Trotzdem kann die RG Hamburg Stolz sein auf unseren Spitzen-Crosser Domenic Karrasch!


Ergebnis

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 14. Januar 2015 um 10:31 Uhr
Weiterlesen...
 
Profiluft geschnuppert PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Manfred (ron)   
Dienstag, den 13. Januar 2015 um 18:58 Uhr

Tamika Hingst startete bei den 51. Sixdays in Bremen

Volle Ränge, begeistertes Puplikum und tosender Applaus. Knallharte Rennen, internationale Weltklasse-Fahrerinnen als Konkurenz und sportliches Highlight der Extraklasse. Überraschend bekam unser Nachwuchstalent Tamika Hingt eine Einladung vom Veranstalter für die Teilnahme an den 51. Six Days Bremen. Erstmalig als UIV Kat.1 Rennen hochgestuft, bewarben sich zahlreiche internationale Spitzenfahrerinnen für das zweitägige Omnium.  Aber auch einige Juniorinnen aus Deutschland erhielten die große Chance, sich in dem internationalen Frauen Elitefeld zu messen. Tami mit gerade mal 16 Jahren, jüngste Fahrerin im Peleton, schlug sich beachtlich. Hier der Bericht von ihr und Papa Manfred Hingst, der Tamika als sportlicher Leiter betreute:

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 13. Januar 2015 um 19:25 Uhr
Weiterlesen...
 
Schlammschlacht und Ladies-Night PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Rona Rohde   
Dienstag, den 06. Januar 2015 um 19:47 Uhr

Tamika und Domenic eröffnen die Wettkampfsaison 2015

Das Jahr startet am Wochenende gleich mit zwei großen Highlights. Für Jugendfahrer Domenic Karrasch ist die Deutsche Meisterschaft im Querfeldeinfahren im sächsischen Borna sein Saisonhöhepunkt. Der Crossspezialist hat in der Vorwoche mit seinem 2. Platz beim zum Deutschlandcup zählenden 55. Herforder Silvestercross erneut bewiesen, dass er in seiner Altersklasse einer der besten Fahrer Deutschlands ist. In der Gesamtwertung der nationalen Rennserie belegt Domenic abschließend einen ausgezeichneten 3. Platz, reist hochmotiviert und in Top-Form zu den Titelkämpfen. Der schwere, profilierte Meisterschaftskurs dürfte dem technisch versierten Domenic entgegenkommen. Während in einigen Altersklassen mit dürftigen Starterfelder zu rechnen ist, bei den Junioren und der U23-Klasse sind jeweils keine 30 Fahrer gemeldet, hat Domenic es mit 50 Mitbewerbern um den begehrten Meisterschafts-Titel zu tun. Start für das 30minütige Jugendrennen ist am Samstag 11.10 Uhr. Die Wettervorhersagen prognostizieren bei 10 Grad plus, Regen und Sturmböen eine Schlammschlacht… perfektes Crosswetter also.Wir drücken Domenic ganz fest die Daumen, dass er defektfrei durchkommt und die Heimreise mit einer guten Platzierung, vielleicht sogar einer Medaille im Gepäck, antreten kann.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 06. Januar 2015 um 20:20 Uhr
Weiterlesen...
 
Top Platzierungen im Deutschlandcup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Domenic (ron)   
Freitag, den 12. Dezember 2014 um 18:06 Uhr

Domenic in meisterlicher Form

Am Wochenende, 10./11. Januar 2015, findet im sächsichen Borna die Deutsche Meisterschaft in Querfeldeinfahren statt. Mit Jugendfahrer Domenic Karrasch stellt die RG Hamburg einen Fahrer, der gute Aussichten auf eine vordere Platzierung, vielleicht sogar auf eine Medaille hat. Oder gar auf den Titel „Deutscher Meister 2015“?

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 06. Januar 2015 um 20:01 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 55