Header
Aktuelles vom BMX-Team
BMX Nordcup Lauf 6. in Leopoldshöhe am 17. September 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Oliver Bott   
Dienstag, den 19. September 2017 um 16:41 Uhr

Die RG-Hamburg mit 31 Sportlern zu Gast bei der TuS Leopoldshöhe.


Jannik Schulz, U13 männlich, Platz 4

Die RG Hamburg war auch beim 6. Nordcuplauf in Leopoldshöhe wieder stark vertreten, insgesamt haben sich 31 Sportler – davon 12 aus dem Beginner- und 19 aus dem Lizenzbereich – auf den langen Weg gemacht. Dieses Mal haben sich hervorragende 20 Sportler für das Finale qualifiziert, 13 sind auf das Podest gefahren und es wurden 4 Tagessiege gefeiert. Herzlichen Glückwunsch an alle – und natürlich auch an die, die die Finalläufe verpasst haben. Nächstes Mal wird es schon klappen.


Aus Sicht der RG Hamburg war es wieder mal – wie vor zwei Wochen – eine großartige Leistung, die sich sehen lassen kann. Ganz toll ist auch die Bereitschaft der Beginner, sich im Wettkampf mit anderen Sportlern zu messen. Dieser Schritt - zum ersten Rennen zu fahren – kostet häufig mehr Überwindung als das eigentliche Rennen zu bestreiten. Ich kann nur immer wieder sagen: Traut Euch, gerade bei solchen Veranstaltungen lernt man eine Menge über das BMX Racing. Alle haben mal das erste Rennen bestritten und alle waren aufgeregt. Und ein großes Danke natürlich auch an alle Eltern, die ihren Kindern diesen Sport ermöglichen.


Die RG Hamburg bedankt sich ebenfalls ganz herzlich bei der TuS Leopoldshöhe, die den Nordcup zum Ersten Mal ausgetragen hat. Alles war perfekt organisiert, das Catering war sehr gut, alles in allem ein perfektes Wochenende. Danke! Am Samstag wurde noch der letzte Lauf des regionalen OWL Cups ausgefahren an dem ebenfalls ein paar RG-Hamburger teilgenommen haben. 


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 19. September 2017 um 16:45 Uhr
Weiterlesen...
 
BMX Nordcup Lauf 5. in Bielefeld am 03. September 2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Oliver Bott   
Mittwoch, den 06. September 2017 um 19:31 Uhr

BMX Nordcup Lauf 5. in Bielefeld mit sagenhaften 37 Sportlern der RG Hamburg


Die RG Hamburg beim RC Zugvogel in Bielefeld

Was für ein tolles Wochenende bei der BMX Abteilung des Radrennclubs Zugvogel in Bielefeld. Die RG Hamburg hat sich auf den langen Weg gemacht und ist zahlreich erschienen. 37 Sportler aus dem Beginner- und Lizenz-Bereich mitsamt Eltern und Geschwistern waren vor Ort und haben reichlich Pokale mit nach Hamburg genommen.


Bei wunderschönem Wetter sind viele bereits am Freitag angereist und haben es sich mit Wohnmobil, Wohnwagen und Zelten an der Bahn gemütlich gemacht. Solch einen Zusammenhalt gibt es nur in wenigen anderen Sportvereinen.


Am Samstag wurde eine Weiterbildungsmaßnahme angeboten, an der insgesamt 5 Elternteile der RG Hamburg teilnahmen. Damit können die Eltern jetzt bei zukünftigen Veranstaltungen den Ablauf der BMX Rennen unterstützen. Im Anschluss gab es eine Zumba Einheit mit Bastiaan van Zweeden (RC Zugvogel Bielefeld) und die erste Trainingseinheit zum Kennenlernen der Bahn.


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 07. September 2017 um 11:04 Uhr
Weiterlesen...
 
BMX Deutsche Meisterschaft am 1. und 2. Juli 2017 in Hamburg Drucken E-Mail
Geschrieben von: Anja Timmermann   
Samstag, den 08. Juli 2017 um 17:58 Uhr

Hamburg sagt Danke!


Danke an die Helfer der RG-Hamburg

Mit einem herzlichen "Moin!" haben wir die deutschen BMX-Familien in die Hansestadt eingeladen. Und auch die Hamburger waren geladen, um unsere Sportart einmal auf ganz hohem Niveau kennenzulernen. Olympia-Starter waren gemeldet, das Nationalteam - und Fahrer aller Altersklassen ab U9 (7 und 8 Jahre).


Das war die größte Veranstaltung, die wir bisher auf dem neuen BMX Race Track in Farmsen organisiert haben. Eine ziemlich große Verantwortung, so dachte mancher dann wohl bei sich zu Beginn der ungewohnten Aufgaben. Und so hat uns auch die Vorbereitung Einiges abverlangt. Zum Beispiel als wir erfuhren, dass in der gesamten Region wegen der G20 Übung keine Sanitäter zur Verfügung stehen werden. Am Ende war vor Allem Improvisation gefragt. Denn so langsam wurde klar: es wird regnen.


Das erste Juli-Wochenende kam unaufhaltsam näher ... und die Wetterkarte verfinsterte sich. Wir hatten schon einen Tornado auf der Bahn, aber Dauerregen in solchen großen Mengen hat wohl an dem Wochenende alle Veranstaltungen in freiem Gelände an ihre Grenzen gebracht. Aber dann: Ein Wohnmobil nach dem anderen fuhr aufs Gelände - die BMXer sind trotzdem gekommen. Einige haben die eigens organisierte Stadtrundfahrt ab Racetrack Farmsen im blauen Doppeldeckerbus genossen, andere uns seelischen Beistand geleistet oder mit angepackt. Und motivierte Fahrerinnen und Fahrer aller Klassen haben gezeigt dass sie nicht aus Zucker sind. Es waren spannende Rennen - mit manchem überraschenden Ausgang, wie auch Bundestrainer Florian Ludewig bemerkte. Und dann fügte er noch hinzu: "Tolle Bahn. Tolle Organisation. Wir kommen immer wieder gern." Auch Nadja Pries, die ihr Meistertrikot verteidigt hat, teilt mit, dass sie sich wohl fühlt und lobte die gute Organisation und unsere Bahn.


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. Juli 2017 um 10:09 Uhr
Weiterlesen...
 
BMX Bundesligalauf 3 und 4 in Erlangen am 10. und 11.06.2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Katja Schulz   
Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 19:21 Uhr

Schulz ganz oben auf dem Podium beim Bundesligalauf in Erlangen


Jannik Schulz, U13m am Sonntag auf Platz 1.

Beim Bundesligalauf 3 und 4 im bayrischen Erlangen war die RG-Hamburg mit 11 Fahrern vertreten und konnte zwei 1. Plätze mit nach Hause nehmen. Unter besten äußerlichen Bedingungen bot der rc50- Erlangen eine top Veranstaltung.


Von der RG Hamburg waren Dana Schulz (U13w) und Jannik Schulz (U13m) am erfolgreichsten. Sie schafften es nach einer tollen fahrerischen Leistung nach ganz oben auf's Podium. Auf dem Podium als Dritter durfte auch Mark Teichmann, Männer 30-39, die RG-Hamburg vertreten.


Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 19:32 Uhr
Weiterlesen...
 
BMX Nordcup Lauf 4 in Hamburg am 18.06.2017 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten König   
Mittwoch, den 21. Juni 2017 um 19:30 Uhr

Nach dem Nordcup ist vor der Deutschen Meisterschaft 2017 in Hamburg - Hitzige Rennen beim BMX Nordcup 2017


Linus Hintze, Anfänger U11 auf Platz 3

Liebe BMX Freunde,


eigentlich war der NC in Hamburg „wie immer“. Aber „wie immer“ ist ja soooooo schööööööönnnnnn.  


Es ist der 18. Juni 2017 und Hamburg beheimatet wieder einmal die Elite der Norddeutschen BMX Racer. In diesem Jahr mit einer Rekordbeteiligung von fast 290 Fahrern. Und die die Beteiligten strahlten mit der Hamburger Sonne um die Wette.

Schon am Morgen war die Stimmung toll „wie immer“. Die Camper organisierten Ihre Morgen-Routinen, ansonsten kam der Tross der BMX'er langsam in Hamburg an - immer wieder schön zu erkennen die Parade aus Bussen und Bikes auf Anhängern. Und das bei erst noch bewölkten, aber später richtig sommerlichen Wetter. Die Orga perfekt, die Buffets angerichtet, die Bahn geschniegelt. Dass Einschreiben ging reibungslos - trotz der großen Anzahl an Startern. Super gemacht Uli und alle dafür Verantwortlichen. Nach dem Warmfahren und dem immer wieder spektakulären Pro Section Training starteten dann endlich die Rennen.

Riders ready…..“wie immer“, aber Gänsehaut pur.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 19:38 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 37