Header
Aktuelles vom BMX-Team
BMX Nordcup Lauf 4 in Bispingen am 28.08.2016 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten König   
Samstag, den 03. September 2016 um 09:45 Uhr

Hotest wheels- BMX Nordcup in Bispingen


Wiebke Behnke, Platz 1., Cruiser weiblich

28.08.2016, 11.45

Das Thermometer steigt in Bispingen auf 34 Grad im Schatten. HITZE. Und heiß ist auch das pro section Training der jugendlichen Top Fahrer. Mit coolen, waghalsigen Sprüngen. Unglaublich akrobatisch und bei jedem zweiten Sprung ging ein Raunen durch die Menge. Die Sanis in Hochspannung, aber alles ging gut.

Das erste Rennen nach den langen Sommerferien stellte härteste Anforderungen an Mensch und Material. Die Schattenplätze waren rar und schnell belegt, feuchte Handtücher und kaltes Wasser waren die neue Währung und die WCs ein kühlender Zufluchtsort..

Trotz Trainingsrückständen und nicht immer Sportlerernährung (Eis-Wettessen, Popcorn,...) leisten die Kids und Erwachsenen doch wieder erstaunlichen Sport.

Und da die Gesamtwertung im Nordcup mit nur noch 3 ausstehenden Rennen immer näher rückt, wurde noch verbissener um jeden Meter gefightet.


Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 03. September 2016 um 09:55 Uhr
Weiterlesen...
 
Nordcup Race in Hamburg Drucken E-Mail
Geschrieben von: Sammy   
Donnerstag, den 01. September 2016 um 15:09 Uhr


Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. September 2016 um 15:11 Uhr
 
5. Lauf des BMX Nord Cup 2016 Drucken E-Mail
Geschrieben von: uku   
Mittwoch, den 24. August 2016 um 17:29 Uhr


Olympioniken Nadja Pries und Julian Schmidt hautnah erleben



Am Sonntag, 4.September findet der 5. Lauf des BMX Nord Cup 2016 auf der BMX Bahn der RG Hamburg, Neusurenland 66, statt. Das Einschreiben beginnt ab 10 Uhr. Die Rennen starten ab 12.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl der Gäste und Fahrer ist  mit Kuchen, Salat und Grill gesorgt.
Am Samstag, den 3. September, findet bereits ein Trainingslager mit den Olympioniken Nadja Pries und Julian Schmidt von 9 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Vorab-Anmeldungen für Lizenzfahrer ab U13 unter Event.bmx-racer.com. Gerne können auch an diesem Tag Zuschauer vorbei kommen und dem bunten Treiben zuschauen.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 28. August 2016 um 16:27 Uhr
Weiterlesen...
 
Das NDR Hamburg Journal zu Gast auf unserer BMX Bahn Drucken E-Mail
Geschrieben von: Oliver Bott   
Dienstag, den 05. Juli 2016 um 20:32 Uhr

Der NDR hat am 05.07.2016 live über die BMX Sparte der RG Hamburg berichtet


Der NDR bei der RG Hamburg zu Besuch

Der NDR war heute zu Besuch bei der RG Hamburg und hat live von unserem Training berichtet.


Schaut Euch doch einfach die Sendung an - sie ist wirklich sehenswert!!! 


Hier geht's zur Sendung in der NDR Mediathek

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 06. Juli 2016 um 05:58 Uhr
Weiterlesen...
 
BMX Deutsche Meisterschaften am 2. und 3. Juli 2016 in Berlin Drucken E-Mail
Geschrieben von: Katja Schulz   
Dienstag, den 05. Juli 2016 um 19:41 Uhr

Deutsche Meisterschaften / Deutschland Cup im Berliner Mellowpark


Das RG-Hamburg Team zu Gast in Berlin

Die RG Hamburg reiste mit 13 Lizenz-Fahrern am letzten Wochenende in die Hauptstadt Berlin um sich dort mit den besten Deutschen in ihren jeweiligen Klassen zu messen.

Am Freitagabend konnten die ersten Trainingsrunden gefahren werden, bevor es am Samstag zu ersten Entscheidungen kommen sollte.

Der Samstag startete bei schönstem Wetter welches leider nicht lange anhielt, es fing an zu regnen und die Eröffnungszeremonie musste leider im Regen stattfinden. Mit Kapelle vorneweg marschierten die einzelnen Bundesländer, Hamburg als Ausrichter der Deutschen Meisterschaften 2017 vorneweg, in den Mellowpark ein. Leider konnte die BMX-Freestyle-Show, bei der jeder Fahrer ein Bundesland repräsentierte, nicht so spektakulär wie geplant stattfinden, da die Rampen vom anhaltenden Regen spiegelglatt waren, trotzdem gaben die Jungs alles.

Danach hieß es dann für unsere Fahrer Joshua Stürmer, Glen Harms, Paul Kurowski, Wiebke Behncke, Christiane Wiesner, Sascha Vlasak, Oke Blumenhagen und Tom Kurowski „Riders ready – watch the Gate“.

Aufgrund des anhaltenden Regens war der Starthügel leider nicht befahrbar und die Rennen konnten erst nach einer langen Verzögerung, nachdem der Starthügel komplett abgetrocknet war, endlich starten.

Joshua und Glen (beide Schüler) schafften es in dieser stark besetzten Klasse über die Vorläufe ins Viertelfinale wo es leider für Beide kein Weiterkommen gab. Paul (Jugend) konnte sich von Lauf zu Lauf steigern und konnte sich über das ¼ und ½-Finale einen Platz im Finale sichern. Paul zeigte einen starken Finallauf und sicherte sich einen Platz auf dem Podium - 3. Platz - Hammer, Paul, herzlichen Glückwunsch!!!

Bei den Cruiserinnen hatten wir gleich zwei Damen am Start, Wiebke und Chrissy. Wiebke schied leider nach den Vorläufen aus, unsere routinierte Chrissy schaffte es fast nach ganz oben – 2. Platz für sie, starke Leistung, herzlichen Glückwunsch!


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 05. Juli 2016 um 20:48 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 37