Header
Radsport-Gemeinschaft Hamburg von 1893 e.V.
Jugend auf Deutschland-Tour

Erfolge im Westen, im Süden, im Norden und im Osten

Noah überrascht in Steinfurt. Benet tourt erfolgreich durch Deutschland uns sammelt fleißig Top-Ten Platzierungen. Domenic lässt in Marlow die Senioren ganz schön alt aussehen und Kiki rückt auf Platz 3 der BDR-Sichtungsrangliste der weiblichen Jugend vor. Unser Nachwuchs präsentiert sich weiterhin äußerst erfolgreich.

Weiterlesen...
 
BMX Nordcup Lauf 1 in Vechta am 26.03.2017

Jannik Schulz, U13m, Rad an Rad mit Justus Arlinghaus

The fast and the furios reloaded - Gelungener RG Hamburg Saisonstart beim Ersten BMX Nordcup Lauf in Vechta.

Endlich war es soweit. Nach dem fieberhaften Warten nach dem laaaaangen Winter waren die BMXer des Nordens in Vechta am Start.

In den wenigen Wochen mit befahrbarem Track wurde hart an Kondition, Fahr- und Bike-Technik gearbeitet. Die RG Hamburg Fahrer waren mit 2 Trainings Wochenende in der Halle in Feldborg / Dänemark gut vorbereitet durch den Winter gekommen.

Alle waren jetzt richtig heiß wieder in die Rennserie einzusteigen. Besonders spannend war Vechta für unserer Neu-Lizenzer. Viele Fragen: Wo stehe ich im Vergleich zu den Etablierten? Kann ich mithalten oder fahre ich hinterher? Was kann ich lernen?

Die Premiere lief gut und viele Neu-Lizenzer konnten auch als jüngerer Jahrgang, gut und erfolgreich mitfahren. Hier wächst eine starke RG Hamburg Generation heran, die mit weiterem harten Training den Grundstein für die Erfolge der Zukunft legen wird. Aber auch bei den "reiferen Jahrgängen" spielte die RG Hamburg erneut eine sehr gute Rolle.

Weiterlesen...
 
Groß Dölln: Rund um das Driving Center

Sturz, (Boxen)Stop und Sieg

Eine kleine Abordnung unserer Nachwuchsfahrer machte sich am Samstag auf den Weg in den Osten der Republik. Auf dem ehemaligen Militärflugplatz nahe Groß Dölln gab es auf einer schönen 5 Kilometerrunde spannende Radrenennen. Benet Metz siegte in der Schülerklasse souverän. Bis es soweit war,sorgte der 13jährige aber für erhöhte Pulswerte bei sich und seinen Betreuern.

Weiterlesen...
 
Jugend-Sichtungsrennen Börger

Erste Bewährungsprobe für den Nachwuchs

Der erste Höhepunkt der noch jungen Straßensaison, insbesondere für die Jugendfahrer, wurde nahe der holländischen Grenze im niedersächischen Börger ausgetragen. Etwa 140 Jugendfahrer aus dem gesamten Bundesgebiet, dazu ein Dutzend holländische Gäste, bestritten das Sichtungsrennen der männlichen Jungend. Bei den weiblichen Teilnehmerinnen waren etwa 70 Fahrerinnen am Start, darunter etliche sprintstarke Niederländerinnen. Katharina (Kiki) Albers und Luca Rohde wollten Ihre gute Ausgangslage in der Jugendrangliste zu verteidigen. Für Hauke Schwarm sowie die Altersklassen-Neulinge Daniel Prien und Hannes Anders galt es Erfahrungen zu sammeln und sich im großen Feld zu behaupten.

Weiterlesen...
 
Was für ein Saisoneinstand

Offensive Rennen, Siege und Podestplätze, Aufstiegspunkt

Der Trainer (Leo) wollte offensive Rennen sehen und er sah offensive Rennen! Benet Metz gewinnt bei den Schülern, Luca Rohde in der Jugend und Domenic Karrasch bei den Junioren! Dazu weitere starke Leistungen durch Maximilian Karrasch, Noah Böker, Katharina Albers , Daniel Prien, Tamika Hingst und Jan Lietzke. Aber auch Hauke Schwarm, Finn Siebold, Hannes Anders, Philipp Grote und unsere Neueinsteiger Ben, Tom sowie Hans präsentierten sich offensiv, mutig und motiviert.  So macht Radrennen Spaß!

Weiterlesen...